12er Sparpaket - Sauvignon Blanc & Weiße Christrose

12er Sparpaket - Sauvignon Blanc & Weiße Christrose

Leichtigkeit & Komplexität in einem Paket vereint

Das 12er Sparpaket kombiniert die Leichtigkeit und Frische des Sauvignon Blanc mit der einzigartigen Komplexität der Weißen Christrose. Der Sauvignon Blanc, bekannt für seine lebhaften Zitrus- und grünen Apfelnoten, bietet ein wunderbar erfrischendes Trinkerlebnis. In Kombination mit der Weißen Christrose aus Bacchus-Trauben, einer sorgfältig abgestimmten Mischung, die Tiefe und Vielschichtigkeit mit floralen und fruchtigen Nuancen vereint, entsteht ein Paket, das sowohl Weinkenner als auch Gelegenheitstrinker begeistern wird. Dieses sorgsam zusammengestellte Paket verspricht nicht nur Genuss und Vielfalt in jedem Schluck, sondern auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, das es zum idealen Begleiter für gesellige Abende oder als geschätztes Geschenk macht.

Normaler Preis 75,00 € Sonderpreis69,99 € Sparen Sie 7%
7,78 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • Lieferzeit dieses Produkts: 2-5 Werktage
  • Klimaneutraler Versand
  • Versandkostenfrei ab 24 Flaschen
  • Qualitätsstufe: Q.b.A.
  • Allergene: enthält Sulfite
  • Anbaugebiet Rheinhessen
  • Inhalt je Paket: 9 l (12 x 0,75 l)

Gutsabfüllung Weingut Ralf und Marcel Christ GbR, 55237 Flonheim

Versandkostenfrei ab 24 Flaschen - darunter nur pauschal 4,90€.

Dieses Weinpaket enthält

Sauvignon Blanc 2022: Alkoholgehalt in % vol.: 12.5 | 0,75 L
Weiße Christrose 2022: Alkoholgehalt in % vol.: 12.0 | 0,75 L

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Das 12er Sparpaket vereint die erfrischende Eleganz des Sauvignon Blanc mit dem charaktervollen Profil der Weißen Christrose. Während der Sauvignon Blanc mit seinen spritzigen Noten von Zitrusfrüchten und grünem Apfel begeistert und für leichte Genussmomente sorgt, bringt die Weiße Christrose aus Bacchus-Trauben eine faszinierende Tiefe mit, die durch ihre blumigen und fruchtigen Akzente besticht.

Diese Kombination bietet eine Palette an Geschmackserlebnissen, die von der Leichtigkeit bis zur aromatischen Vielschichtigkeit reicht. Ideal für Anlässe, bei denen Abwechslung und Qualität im Vordergrund stehen, bietet dieses Paket ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis und Genuss – perfekt als hochwertiges Geschenk oder um die eigene Weinsammlung zu bereichern.

Für den Sauvignon Blanc: Ein idealer Begleiter ist ein sommerlicher Salat mit Ziegenkäse, frischen Feigen und einem Hauch Honig. Die natürliche Säure des Weins ergänzt die Süße der Feigen und den cremigen Ziegenkäse, während der Honig die fruchtigen Noten des Weins unterstreicht.

Für die Weiße Christrose: Ein mittelscharfes Curry mit Hühnchen oder Gemüse bringt die Tiefe und Vielschichtigkeit der Cuvée zur Geltung. Die aromatischen Gewürze des Currys und die fruchtigen Elemente des Weines ergänzen sich perfekt, was jedem Bissen eine neue Dimension verleiht.

Kurzes Kochrezept: Ziegenkäsesalat mit Feigen und Honig-Dressing
Zutaten:

Gemischte Blattsalate (z.B. Rucola, Spinat, Feldsalat)
4 frische Feigen, geviertelt
150g Ziegenkäse, in Scheiben geschnitten
2 EL Honig
2 EL Balsamico-Essig
4 EL Olivenöl
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Gehackte Walnüsse oder Pinienkerne für den Crunch
Zubereitung:

Salat vorbereiten: Die gemischten Blattsalate waschen und trocken schleudern. Auf vier Tellern anrichten.
Dressing anrühren: In einer kleinen Schüssel Honig, Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Gut abschmecken, damit die Balance zwischen Süße und Säure stimmt.
Feigen und Ziegenkäse hinzufügen: Die Feigenviertel und Ziegenkäsescheiben auf dem Salat verteilen.
Dressing verteilen: Das Dressing gleichmäßig über die Salate träufeln.
Mit Nüssen garnieren: Zum Schluss mit gehackten Walnüssen oder Pinienkernen bestreuen, um dem Salat einen zusätzlichen Crunch und eine nussige Note zu verleihen.
Dieser einfache, aber elegante Salat passt wunderbar zum Sauvignon Blanc und bietet eine leichte, aber geschmackvolle Option für ein sommerliches Essen oder als Vorspeise für ein ausgedehnteres Menü. Die Kombination aus süßen, sauren und cremigen Elementen macht jeden Bissen zu einem Erlebnis und lässt sich hervorragend mit der Frische und Fruchtigkeit des Weins kombinieren.


Stellen Sie sich einen lauen Sommerabend vor, die Sonne neigt sich langsam dem Horizont zu und taucht die Umgebung in ein warmes, goldenes Licht. Sie befinden sich in einem idyllischen Garten, umgeben von blühenden Pflanzen und dem sanften Rauschen der Blätter im Wind. Auf dem Tisch vor Ihnen stehen zwei elegant glänzende Weingläser, bereit, mit den ausgewählten Weinen gefüllt zu werden.

Der perfekte Moment mit dem Sauvignon Blanc: Sie füllen das erste Glas mit dem kühlen, klaren Sauvignon Blanc. Sein lebendiges Bouquet aus Zitrus und grünem Apfel vermengt sich mit der frischen Abendluft. Mit dem ersten Schluck erleben Sie eine Explosion von Frische, die perfekt die Leichtigkeit des Moments einfängt. Die feine Säure und die fruchtigen Noten des Weins spielen harmonisch mit der sanften Brise und dem Duft des Sommers zusammen. Es ist ein Moment der reinen Entspannung, in dem jeder Schluck Sie ermutigt, die Einfachheit und Schönheit des Augenblicks zu schätzen.

Der perfekte Moment mit der Christrosen-Cuvée: Nun zum zweiten Glas, das mit der tiefgründigen Christrosen-Cuvée gefüllt wird. Die dunklere, fast mystische Farbe des Weins fängt die letzten Strahlen der untergehenden Sonne ein. Beim ersten Schluck umhüllt Sie die Komplexität und Wärme der Cuvée, in der sich florale Noten mit einem Hauch von reifen Früchten vereinen. Dieser Wein bringt eine tiefere, nachdenkliche Stimmung in den Abend, lädt zum Gespräch und zur Reflexion ein. Der Wein bildet eine Brücke zwischen dem Tag und der Nacht, ein Versprechen auf die Geschichten und Geheimnisse, die im Mondschein geteilt werden.

In diesem perfekten Weinmoment vereinen sich die Leichtigkeit des Sauvignon Blanc und die Tiefe der Christrosen-Cuvée zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es ist eine Feier der Kontraste und der Harmonie, ein Gleichgewicht zwischen der Freude am einfachen Genuss und der Wertschätzung für die komplexen Freuden des Lebens.

  • Was ist ein Cuvée?

    Ein Cuvée ist ein Begriff aus der Weinwelt, der verwendet wird, um einen Wein zu beschreiben, der aus der Mischung verschiedener Traubensorten, Weinpartien oder Jahrgänge hergestellt wurde. Statt sich auf die Trauben einer einzigen Sorte, eines einzigen Weinbergs oder eines einzigen Jahrgangs zu verlassen, kombinieren Winzer bei einem Cuvée verschiedene Elemente, um einen einzigartigen Wein mit einem bestimmten Geschmacksprofil, Stil oder einer gewünschten Qualität zu kreieren.

    Man kann sich das Vorstellen wie bei einem Rezept für einen komplexen Eintopf, bei dem verschiedene Zutaten zusammengefügt werden, um den Geschmack, die Textur und das Aroma zu verbessern. Beim Wein bedeutet dies, dass der Winzer verschiedene Weine miteinander vermischen kann, um die besten Eigenschaften jedes Weins hervorzuheben, wie zum Beispiel die Fruchtigkeit eines Weins mit der Säure eines anderen zu kombinieren, oder um bestimmte Geschmacksnoten zu verstärken oder abzumildern.

    Cuvées gibt es sowohl bei Rot- als auch bei Weißweinen und sie können von einfachen, alltäglichen Weinen bis hin zu hochwertigen und komplexen Varianten reichen. Die Kunst des Cuvée liegt in der Fähigkeit des Winzers, die verschiedenen Komponenten so zu kombinieren, dass ein harmonischer und ansprechender Wein entsteht.

  • Wie schmeckt ein Sauvignon Blanc?
    Gar keine leichte Frage! Der Geschmack eines Qualitätsweines aus dieser Rebsorte ist stark von dem Stil des Winzers und dem Lesezeitpunkt geprägt. Werden die Weintrauben früh gelesen, schmeckt de Sauvignon Blanc vegetativ mit grünen und floralen Noten. Erntet man die Trauben eher spät und vollreif, so kommen Aromen von Maracuja, Johannisbeere und exotischen Früchten zum Vorschein.

    Die Kunst als Winzer liegt für uns darin, den genau richtigen Zeitpunkt Jahr für Jahr zu bestimmen, um Aromen beider Stile in einen Wein zu verpacken. So schaffen wir es, eine wahre Geschmacksexplosion in die Flasche füllen zu dürfen. Eine wahre Kunst, für die wir jedes Jahr aufs Neue unzählige Male wieder und wieder in unseren Sauvignon Blanc-Weinberg fahren, um den passenden Tag für die Weinlese zu erwischen.

  • Was bedeutet "Christrose"?
    Die Christrosen-Weine sind unser Markenzeichen. Erstmals vor Generationen in unserem Familienwappen aufgetaucht, symbolisiert die Christrose auf dem Weinetikett deren Flonheimer Herkunft und kennzeichnet Weine, die unsere Handschrift tragen.

Handarbeit die man schmeckt

Handarbeit heißt, das Notwendige im Weinberg zu tun und dabei voll und ganz auf die Natur zu hören.

Wein braucht Zeit

Wenn wir eins gelernt haben, dann dass gelungene Weine nicht "gemacht" werden können. Große Weine brauchen nun mal Fleiß, Fingerspitzengefühl und vor allem Zeit.

Kundenstimmen

★★★★★

Ein Weingut bei dem alles stimmt. Sehr guter Wein, sehr gastfreundliche Winzer und ein klasse Ambiente. Sehr empfehlenswert.

David W.
Mainz
★★★★★

Ich bin seit Jahrzehnten Kunde der Familie Christ und das mittlerweile in der 3. Generation.

Manfred B.
Düsseldorf
★★★★★

Seit Jahren kaufen wir bei Familie Christ Wein und Sekt. Die Qualität ist hervorragend und Preis-Leistung sind Top!

Rosa G.
Erbes-Büdesheim