2022 Huxelrebe lieblich

2022 Huxelrebe lieblich

Eine zeitlose rheinhessische Weinspezialität

Unsere Huxelrebe erinnert mit ihrer Süße und dem fruchtigen Bukett an Aprikosen und Maracuja. Ein vollmundiger Wein, langanhaltend am Gaumen. Toll zu feinen Desserts.

Normaler Preis5,20 €
6,93 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Qualitätsstufe: Q.b.A.
  • Alkoholgehalt in % vol.: 9.0
  • Alkoholgehalt:
  • Allergenhinweis: enthält Sulfite
  • Weinart: Weißwein
  • Geschmack: lieblich
  • Rebsorte: Huxelrebe
  • Jahrgang: 2022
  • Artikelnummer.: 48+22
  • Inhalt: 0,75 l


    Gutsabfüllung Weingut Ralf und Marcel Christ GbR, 55237 Flonheim

Versandkostenfrei ab 24 Flaschen - darunter nur pauschal 4,90€.

  • Versandkostenfrei ab 24 Flaschen
  • Klimaneutraler Versand
  • Lieferzeit dieses Produkts: 2-5 Werktage

Auf einen Blick

Jahrgang

2022

Geschmack

lieblich

Weinart

Weißwein

Herkunft

Rheinhessen

Passt wunderbar zu...

Blauschimmelkäse, Sorbet, Obstsalat

Der liebliche Huxelrebe ist ein wunderbarer Weißwein, der aus der Huxelrebe-Traube gewonnen wird. Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und schonend verarbeitet, um ein einzigartiges Aroma und eine hohe Qualität zu gewährleisten.

In der Farbe zeigt sich unser Huxelrebe Lieblich in einem klaren, hellen Goldton mit grünlichen Reflexen. Im Bouquet zeigt der Wein ein intensives Aroma von tropischen Früchten wie Mango, Ananas und Papaya, begleitet von subtilen Nuancen von Honig und Kräutern.

Am Gaumen ist er angenehm süß und erfrischend, mit einer perfekten Balance von Fruchtigkeit und Säure. Die Aromen von tropischen Früchten setzen sich fort und werden ergänzt durch subtile Nuancen von Zitrusfrüchten und einem Hauch von Mineralität. Der Abgang ist lang und verleiht dem Wein eine schöne Komplexität.

Unser Huxelrebe Lieblich passt hervorragend zu Desserts wie Obstsalat, Cremedesserts und Kuchen sowie zu würzigen Käsesorten. Aber auch als Aperitif oder zum Entspannen und Genießen ist er perfekt geeignet. Ein Wein, der das Beste aus der Huxelrebe-Traube zu bieten hat und für unvergessliche Weinmomente sorgt.

Passt wunderbar zu...
Blauschimmelkäse, Sorbet, Obstsalat

Als lieblicher Wein hat der Huxelrebe lieblich einen angenehm süßen Geschmack, der perfekt zu bestimmten Speisen passt. Hier sind unsere Empfehlungen, womit der Huxelrebe lieblich wunderbar harmoniert:

• Blauschimmelkäse: Die zarte Süße des Huxelrebe-Weins bildet einen schönen Kontrast zu der intensiven Würze und dem salzigen Geschmack des Blauschimmelkäses. Die Aromen ergänzen sich perfekt und schaffen ein harmonisches Geschmackserlebnis.

• Sorbet: Ein erfrischendes Sorbet, wie zum Beispiel Zitronen- oder Himbeersorbet, passt hervorragend zu einem Glas Huxelrebe lieblich. Die fruchtigen Aromen des Weins verstärken die Frische des Sorbets und sorgen für eine wunderbare Kombination aus süß und säuerlich.

• Obstsalat: Ein frischer Obstsalat mit reifen Früchten ist eine weitere großartige Begleitung für den Huxelrebe lieblich. Die fruchtigen Nuancen des Weins passen wunderbar zu den süßen Aromen des Obstes und verleihen dem Ganzen eine zusätzliche Geschmacksdimension.

Jetzt zu einem sehr leckeren Rezepttipp, das gut zum Huxelrebe lieblich passt:

Huxelrebe-Spätlese-Creme

Zutaten:

• 250 ml Huxelrebe Spätlese (lieblich)
• 300 ml Sahne
• 3 EL Zucker
• 4 Blatt Gelatine
• Frische Beeren (z.B. Himbeeren oder Erdbeeren) zur Dekoration

Zubereitung:

• Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, bis sie weich werden.
• In einem Topf den Huxelrebe Spätlese zusammen mit dem Zucker langsam erhitzen, jedoch nicht kochen lassen.
• Die eingeweichte Gelatine aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken, dann in den warmen Wein geben und auflösen.
• Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Wein-Gelatine-Mischung heben.
• Die Creme in Gläser oder Schälchen füllen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
• Vor dem Servieren mit frischen Beeren garnieren.

Diese Huxelrebe-Spätlese-Creme ist eine leichte und erfrischende Nachspeise, die den lieblichen Charakter des Weins betont. Die cremige Konsistenz der Creme und die frischen Beeren passen perfekt zu den fruchtigen Aromen des Huxelrebe lieblich und bieten eine harmonische Geschmackskombination.

Die Huxelrebe lieblich ist ein Wein, der für besondere Genussmomente geschaffen wurde. Seine vielseitigen Geschmacksnuancen und sein charmanter Charakter machen ihn zu einem idealen Begleiter für verschiedene Anlässe. Egal, ob Sie einen besonderen Tag feiern oder einfach nur einen Moment der Entspannung suchen, der Huxelrebe lieblich sorgt für unvergessliche Weinmomente. Eine Sommerhochzeit ist ein magischer Anlass, der von einer festlichen Atmosphäre und glücklichen Momenten geprägt ist. Die Huxelrebe lieblich fügt sich perfekt in diese Szenerie ein. Mit seiner sanften Süße und den fruchtigen Aromen bereichert er das Hochzeitsfest und passt hervorragend zu feierlichen Toasts und Desserts.

Auch ein Geburtstag ist eine Zeit des Feierns und der Freude. Ob Sie Ihren eigenen Geburtstag oder den eines geliebten Menschen feiern, die Huxelrebe lieblich ist eine ausgezeichnete Wahl, um auf diesen besonderen Tag anzustoßen. Seine lieblichen Geschmacksnoten und die angenehme Frische machen ihn zu einem perfekten Begleiter für Geburtstagskuchen und festliche Mahlzeiten.
Zu einem Picknick im Grünen passt der Wein ebenfalls sehr gut. Packen Sie Ihren Picknickkorb mit leckeren Köstlichkeiten und vergessen Sie nicht, eine Flasche Huxelrebe lieblich einzupacken. Dieser Wein ergänzt die leichte Sommerküche und erfrischt mit seinen fruchtigen Aromen.

  • Warum heißt die Huxelrebe Huxelrebe? Die Huxelrebe stammt ebenfalls wie die Scheurebe aus der Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey und wurde von Georg Scheu 1927 als Kreuzung aus Weißer Gutedel x Courtiller Musqué gezüchtet. Die Sorte wurde nach Fritz Huxel benannt, der sich in den 50er-Jahren für diese Rebsorte sehr stark einsetzte. Die Rebsorte verlor in den letzten Jahren leider ein wenig an Bedeutung. Heute werden deutschlandweit nur noch weniger als 400 Hektar angebaut. Das sind lediglich 0,4 Prozent der gesamten Rebfläche.

  • Wie schmeckt eigentlich Huxelrebe? Das exotisch-fruchtige Bukett der Huxelrebe erinnert an Mango und Maracuja, gekrönt mit einem feinen Hauch Muskat. Die Weine haben eine angenehm-quirlige Säure, sind damit hervorragend lagerfähig und zeigen sich auch nach vielen Jahren immer noch sehr frisch und lebendig.

  • Welche Rebsorten klassisch lieblicher Weine gibt es? Rebsorten, die wir klassisch lieblich ausbauen sind Huxelrebe, Kerner, Bacchus oder auch mal einen Weißburgunder

Customer Reviews

Based on 3 reviews
100%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
K
Karolin
Genuss hoch 10

Sehr lecker, in geselliger Runde oder auch zu einem Pastagericht sehr zu empfehlen. Ich bin begeistert von der Huxelrebe lieblich. Mein persönlicher Favorit, da solch eine Weinsorte selten im Handel käuflich ist.

F
Frank Christ

Hallo Fam. Christ, ich habe den Huxel noch nicht probiert, melde mich aber gerne bei Ihnen, wenn es dazu kommt.

D
Detlef Voss
D. Voo

Alles in Ordnung

Zur Rebsorte

Huxelrebe

Die Huxelrebe ist eine Weißwein-Rebsorte, die 1927 von Georg Scheu in Alzey, Rheinhessen, durch Kreuzung der Sorten Gutedel und Courtiller Musqué gezüchtet wurde. Der Name "Huxelrebe" kommt vom Winzer Fritz Huxel, der sich intensiv mit der Züchtung dieser Sorte auseinandersetzte.

Die Trauben reifen spät und eignen sich gut für die Herstellung von Süßweinen. Der Wein hat ein intensives Aroma von tropischen Früchten und Honig und eignet sich besonders gut als Dessertwein oder als Begleiter zu Käse. Obwohl die Huxelrebe in Deutschland eine beliebte Rebsorte ist, ist ihr Anbau in anderen Ländern begrenzt.

Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen

Herkunft Rheinhessen

Handwerk und Heimat: Unser Weingut in Flonheim

In der Stille von Flonheim, eingebettet in die weitläufigen Weinberge Rheinhessens, liegt unser Familienweingut, wo Tradition nicht nur gelebt, sondern mit jedem Schritt und Tropfen gefeiert wird. Unser tägliches Handwerk ist tief verwurzelt in der Liebe zur Heimat und dem Respekt vor dem Land, das uns so reich beschenkt. Wir von hier, aus Rheinhessen, verstehen unseren Wein als Brücke zwischen der Natur und den Menschen, die ihn genießen. Mit sorgfältiger Hand und offenem Herzen pflegen wir unsere Reben, um Weine zu erschaffen, die von Flonheim erzählen - von seiner Erde, seinem Klima und seiner unverwechselbaren Seele.

Handarbeit, die man auch schmeckt.

Unsere Leidenschaft als Winzer in Rheinhessen spiegelt sich in jedem Glas unseres exquisiten Huxelrebe lieblich wider. Wir wissen aus langjähriger Erfahrung, dass erstklassige Weine Zeit, Sorgfalt und Fingerspitzengefühl erfordern. Bei der Herstellung dieses außergewöhnlichen Weins setzen wir auf nachhaltige Anbaumethoden und umweltschonende Praktiken, um das volle Potenzial der Huxelrebe als Rebsorte und die Einzigartigkeit unserer Weinregion zum Ausdruck zu bringen.

Kundenstimmen

★★★★★

Sehr schönes, äußerst gepflegtes Weingut! Sehr nette, freundliche Besitzer, kompetente Beratung! Wohlschmeckend, köstliche Weine und auch günstig! Alles vom Feinsten!

Eckhard H.
★★★★★

Ein Weingut bei dem alles stimmt. Sehr guter Wein, sehr gastfreundliche Winzer und ein klasse Ambiente. Sehr empfehlenswert.

David W.
Mainz
★★★★★

Ich bin seit Jahrzehnten Kunde der Familie Christ und das mittlerweile in der 3. Generation.

Manfred B.
Düsseldorf
★★★★★

Seit Jahren kaufen wir bei Familie Christ Wein und Sekt. Die Qualität ist hervorragend und Preis-Leistung sind Top!

Rosa G.
Erbes-Büdesheim
★★★★★

Sehr herzliche Winzerfamilie. Durften spontan bei einer Weinverkostung mit dabei sein. Durch die Bank sehr gute Weine zu äußerst fairen Preisen.

Josef A.

Guter Wein braucht Zeit

Unsere Weinberge in der malerischen Umgebung von Flonheim werden ökologisch verantwortungsvoll bewirtschaftet, um auch für kommende Generationen Trauben von herausragender Qualität zu garantieren. Durch behutsamen Rebschnitt, gezielte Blattentfernung und den Einsatz von Begrünungsmischungen fördern wir gesunde Rebstöcke und bewahren gleichzeitig die unberührte Kulturlandschaft. Jede einzelne Traube, die wir für unseren Huxelrebe lieblich verwenden, wird sorgfältig von Hand geerntet, um nur die besten und vollreifen Früchte in unseren Keller zu bringen.