2022 Chardonnay trocken

2022 Chardonnay trocken


Begeistert durch eine feine Frucht und lebendige Fülle

In der Nase ein dezenter Blütenduft, am Gaumen eine elegante Aromatik geprägt von gelben Früchten. Eine weiche harmonische Säure runden ihn ab und verleihen unserem Chardonnay Dichtigkeit. Chardonnay passt wunderbar zu Fisch und Meeresfrüchten, aber auch zu Geflügel oder Blattsalaten. Der Ausbau erfolgt in kleinen Edelstahlbehältern um das Filigrane der Rebsorte Chardonnay zu bewahren.

Normaler Preis5,30 €
7,07 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Qualitätsstufe: Q.b.A.
  • Alkoholgehalt in % vol.: 12.0
  • Alkoholgehalt:
  • Allergenhinweis: enthält Sulfite
  • Weinart: Weißwein
  • Geschmack: trocken
  • Rebsorte: Chardonnay
  • Jahrgang: 2022
  • Artikelnummer.: 14+2022
  • Inhalt: 0,75 l


    Gutsabfüllung Weingut Ralf und Marcel Christ GbR

Versandkostenfrei ab 24 Flaschen - darunter nur pauschal 4,90€.

  • Versandkostenfrei ab 24 Flaschen
  • Klimaneutraler Versand
  • Lieferzeit dieses Produkts: 2-5 Werktage

Auf einen Blick

Jahrgang

2022

Geschmack

trocken

Weinart

Weißwein

Herkunft

Rheinhessen, Deutschland

Passt wunderbar zu...

Blattsalate mit Hähnchen, Meeresfrüchte, Pasta

Dieser trockene Chardonnay aus Rheinhessen präsentiert sich in einem strahlenden Goldgelb. In der Nase offenbart er komplexe Aromen von reifer Birne, Melone und subtilen Anklängen von Vanille. Am Gaumen zeigt er eine beeindruckende Struktur, unterstützt durch eine moderate Säure und Noten von Zitrusfrüchten. Der Abgang ist lang und elegant, mit einem Hauch von getoasteter Eiche. Dieser Wein ist ideal für Kenner, die einen komplexen, aber dennoch ausgewogenen Weißwein schätzen.

Passt wunderbar zu...
Blattsalate mit Hähnchen, Meeresfrüchte, Pasta

Der Chardonnay trocken aus dem Jahr 2022 ist eine Rebsorte, die durch ihre ausgewogene Balance von Restzucker und Restsüße hervorsticht. Dieser Wein mit seinem cremigen Abgang eignet sich perfekt für eine Vielzahl von Speisen. Insbesondere harmoniert er mit Gerichten, die Meeresfrüchte beinhalten, macht aber auch eine gute Figur neben einem Blattsalat mit Hähnchen oder einer herzhaften Pasta. Er hebt die feinen Aromen dieser Gerichte hervor und bereichert das Geschmackserlebnis.


Erfrischender Blattsalat mit Hähnchen

Zutaten:

• 2 Hähnchenbrustfilets
• Salz und Pfeffer
• 2 EL Olivenöl
• 150 g gemischte Blattsalate (z.B. Rucola, Lollo Rosso, Eichblatt)
• 10 Cocktailtomaten, halbiert
• 1/2 Gurke, in Scheiben
• 1/4 rote Zwiebel, fein geschnitten
• 50 g Feta-Käse, zerbröckelt
• 2 EL geröstete Pinienkerne

Dressing:

• 3 EL Olivenöl
• 1 EL Balsamico-Essig
• 1 TL Senf
• Salz und Pfeffer
• 1 TL Honig

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Filets von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dann die Hitze reduzieren und die Filets durchgaren lassen. Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen. Während das Hähnchen ruht, in einer großen Schüssel den gemischten Salat, die Cocktailtomaten, Gurkenscheiben und roten Zwiebeln vermengen. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico-Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Honig in einer kleinen Schüssel vermengen und gut verrühren. Das Hähnchen in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit Feta und Pinienkernen bestreuen. Das Dressing über den Salat träufeln und servieren.

Genussmomente mit dem Chardonnay trocken von 2022

Es gibt Momente, da lässt der Chardonnay trocken von 2022 seine Töne besonders intensiv nachhallen. Ein solcher Moment könnte beispielsweise ein ungezwungenes Beisammensein mit lieben Menschen sein. Seine fruchtbetonten Akzente und der sanfte Abgang machen diesen Chardonnay zur idealen Wahl, um solch fröhliche Anlässe zu begleiten und aufzuhellen. Er lässt sich sowohl als Eröffnungsdrink als auch als Essensbegleiter zu köstlichen Vorspeisen servieren.

Zum Essen zeigt der Chardonnay trocken von 2022 seine wahre Klasse. Er harmoniert besonders gut mit einem knackigen Hähnchensalat oder Meeresfrüchten, wobei er die Aromen des Gerichts gekonnt hervorhebt. Die subtilen und dennoch ausgeprägten Noten des Chardonnays sind geradezu prädestiniert für Pasta mit cremiger Soße oder raffinierten Meeresfrüchtevariationen.

Aber auch für die stilleren Momente wie bei einem ruhigen Abend zu zweit offenbart dieser Chardonnay sein sanftes Wesen. Dank seiner milden Säure und dem reichhaltigen Geschmacksprofil lädt er dazu ein, jeden Schluck bedächtig zu kosten und sich von den vielschichtigen Geschmacksfacetten tragen zu lassen. Ein edles Dinner im Kerzenschein oder ein bezaubernder Sonnenuntergang bekommen durch diesen Wein eine zusätzliche Dimension des Genusses.

  • Ist Chardonnay ein trockener Wein? Nein, Chardonnay muss nicht immer trocken sein. Es gibt auch Chardonnay-Weine, die halbtrocken oder lieblich ausgebaut sind. Die Geschmacksrichtung hängt dabei von der Entscheidung des Winzers und der Region ab, in der der Wein produziert wird. Dieser Chardonnay wurde bewusst trocken ausgebaut - besitzt aber dennoch eine angenehme Frucht und einen schönen Trinkfluss.

  • Ist Chardonnay ein guter Wein?

    Chardonnay zählt zu den bekanntesten und meistangebauten Weißweinsorten weltweit und ist ein Wein von sehr hoher Qualität. Er wird in vielen Regionen rund um den Globus angebaut und gilt als einer der besten Weine überhaupt.

  • Wie schmeckt ein Chardonnay?

    Chardonnay hat einen charakteristischen Geschmack, der je nach Ausbauvariante variiert. Trockene Chardonnay-Weine haben oft eine feine Säure und Aromen von Zitrusfrüchten wie Zitrone oder Grapefruit, gepaart mit einem Hauch von Vanille oder Butter. Bei Chardonnays mit Restsüße können auch Aromen von tropischen Früchten wie Ananas oder Mango hinzukommen. Es zeigt sich, dass ein Chardonnay "der Neuen Welt", also aus Ländern wie Südafrika oder Neuseeland anders schmeckt als ein Chardonnay aus Deutschland. Unser Chardonnay ist deutlich fruchtiger im Geschmack als die internationale Variante.

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
Jürgen Neuhaus

Guter Wein, schnelle Lieferung.

A
Anita Umseher

Dieser Wein ist unser absoluter Lieblings Wein🤗🤗

J
Johannes Müller
Gefällt mir

Klasse Chardonnay, kein Holz, dafür viel Frucht. Super Preis-Leistung.

Zur Rebsorte

Chardonnay

Der Chardonnay ist eine weiße Traubensorte, die in vielen Weinregionen weltweit angebaut wird und zu den bekanntesten und am weitesten verbreiteten Weißweintrauben gehört. Er stammt ursprünglich von den Burgundertrauben ab. Die Trauben sind mittelgroß bis groß und haben eine gelbgrüne bis goldene Farbe.

Chardonnay-Weine sind in der Regel kräftig und haben einen hohen Alkoholgehalt, was ihnen eine hohe Lagerfähigkeit verleiht. Die Weine können in Fässern aus Eichenholz oder Edelstahlbehältern gelagert werden, was unterschiedliche Aromen und Textur hervorruft. Durch den Ausbau in Eichenfässern erhält der Wein oft Noten von Toast, Vanille und Rauch, während der Ausbau in Edelstahlbehältern zu frischen und fruchtigen Aromen führt.

Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen

Herkunft Rheinhessen

Unsere Weine, ein Stück Flonheim: Herkunft "Rheinhessen"

In der beschaulichen Idylle von Flonheim, im weiten Herzen Rheinhessens, liegt unser Weingut. Uns eint die Überzeugung, dass jeder Wein ein kleiner Botschafter seiner Herkunft ist. Mit Sorgfalt und Respekt vor der Natur gestalten wir unsere Arbeit, um Weine zu erschaffen, die nicht nur trinken, sondern auch erleben lassen. Die reiche Geschichte und die lebendige Gegenwart von Flonheim fließen in jeden Tropfen ein, den wir mit Stolz und Freude mit Ihnen teilen. Entdecken Sie mit uns die Authentizität und den unverwechselbaren Charakter unserer Heimat in jedem Glas.

Handarbeit, die man auch schmeckt.

Wenn wir eins gelernt haben, dann, dass gelungene Weine nicht einfach "gemacht" werden können. Große Weine brauchen Fleiß, Fingerspitzengefühl und vor allem Zeit. Wir als engagierte Winzer verstehen das und schenken jeder Flasche des Chardonnays von 2022 genau diese Widmung und Leidenschaft. Als Qualitätswein, der durch den Einsatz von Sulfiten seine Einzigartigkeit und Haltbarkeit bewahrt, entfaltet er sein volles Aroma am besten bei einer optimalen Trinktemperatur von 8 °C bis 12 °C.

Kundenstimmen

★★★★★

Sehr schönes, äußerst gepflegtes Weingut! Sehr nette, freundliche Besitzer, kompetente Beratung! Wohlschmeckend, köstliche Weine und auch günstig! Alles vom Feinsten!

Eckhard H.
★★★★★

Ein Weingut bei dem alles stimmt. Sehr guter Wein, sehr gastfreundliche Winzer und ein klasse Ambiente. Sehr empfehlenswert.

David W.
Mainz
★★★★★

Ich bin seit Jahrzehnten Kunde der Familie Christ und das mittlerweile in der 3. Generation.

Manfred B.
Düsseldorf
★★★★★

Seit Jahren kaufen wir bei Familie Christ Wein und Sekt. Die Qualität ist hervorragend und Preis-Leistung sind Top!

Rosa G.
Erbes-Büdesheim
★★★★★

Sehr herzliche Winzerfamilie. Durften spontan bei einer Weinverkostung mit dabei sein. Durch die Bank sehr gute Weine zu äußerst fairen Preisen.

Josef A.

Guter Wein braucht Zeit

Jeder Aspekt der Produktion unseres trockenen Chardonnays offenbart die tiefe Passion und das Engagement der Familie für die Kunst des Weinmachens. Vom liebevollen Umgang mit den Reben in unserem Anbaugebiet bis zur achtsamen Ernte und Veredelung der Trauben - jede Phase ist wichtig für ein Produkt, das begeistert.