2022 Bacchus feinherb

2022 Bacchus feinherb


"Unser Bacchus - fast zu schade für die Literflasche?"

Unglaublich fruchtig, süffig, spaßig. Feine Aromatik von Zitrusfrüchten, Aprikose und Blüten verleihen ihm seine herrlich süffige Art. Sehr moderate Säure, duftendes Bouquet. Eine wunderbare Rebsorten-Typizität des rheinhessischen Klassikers und seine feine Frucht machen ihm zum perfekten Essensbegleiter. Ein leichter, frisch-fruchtiger Genuss - ein unkomplizierter Wein, der viel Freude macht.

Normaler Preis4,90 €
4,90 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Qualitätsstufe: Q.b.A.
  • Alkoholgehalt in % vol.: 11.5
  • Alkoholgehalt:
  • Allergenhinweis: enthält Sulfite
  • Weinart: Weißwein
  • Geschmack: feinherb
  • Rebsorte: Bacchus
  • Jahrgang: 2022
  • Artikelnummer.: 20+2202
  • Inhalt: 1 L


    Gutsabfüllung Weingut Ralf und Marcel Christ GbR, 55237 Flonheim

Versandkostenfrei ab 24 Flaschen - darunter nur pauschal 4,90€.

  • Versandkostenfrei ab 24 Flaschen
  • Klimaneutraler Versand
  • Lieferzeit dieses Produkts: 2-5 Werktage

Auf einen Blick

Jahrgang

2022

Geschmack

feinherb

Weinart

Weißwein

Herkunft

Rheinhessen

Passt wunderbar zu...

Vegetarische Gerichte, Vorspeisen & Salate, Geflügel

Unser Bacchus feinherb ist ein Weißwein, der aus der gleichnamigen Bacchus-Traube gekeltert wird und durch seine fruchtige Aromen und seine feinherbe Süße besticht. Im Glas präsentiert er sich in einer hellen, strohgelben Farbe mit grünen Reflexen und einem Bouquet von exotischen Früchten, wie Ananas, Mango und Papaya, begleitet von einer feinen Kräuternote.

Im Geschmack zeigt der Bacchus eine ausgewogene Balance zwischen Fruchtigkeit und Süße, wobei die Säure angenehm zurückhaltend bleibt. Die exotischen Fruchtnoten, die bereits in der Nase präsent waren, sind auch im Geschmack deutlich wahrnehmbar und werden von einer angenehmen feinherben Süße begleitet. Im Abgang zeigt der Wein eine erfrischende Note und eine feinherbe Eleganz, die angenehm am Gaumen haften bleibt.

Passt wunderbar zu...
Vegetarische Gerichte, Vorspeisen & Salate, Geflügel

Der Bacchus Feinherb ist ein herrlicher Wein, der sich perfekt mit einer Vielzahl von Gerichten kombinieren lässt. Sein ausdrucksstarkes Aroma und die harmonische Balance machen ihn zu einem idealen Begleiter für verschiedene kulinarische Erlebnisse. Dieser erlesene Tropfen aus dem renommierten Weingut bietet eine angenehme Leichtigkeit und Frische, die wunderbar mit vegetarischen Gerichten harmoniert. Die fruchtigen Noten des Weins, die an reife tropische Früchte erinnern, verleihen Gemüsegerichten und vegetarischen Pastagerichten eine zusätzliche Geschmacksdimension.

Auch Vorspeisen und Salate kommen in Kombination mit dem Bacchus Feinherb voll zur Geltung. Die feine Säure des Weins bringt die Aromen von frischen Salaten und delikaten Vorspeisen zum Strahlen, während seine fruchtige Süße einen angenehmen Kontrast bildet. Nicht zu vergessen ist, dass der Bacchus Feinherb eine hervorragende Wahl für Geflügelgerichte ist. Seine ausgewogene Struktur und sein vollmundiger Gaumen lassen das zarte Fleisch des Geflügels noch besser zur Geltung kommen. Egal, ob gebratene Hühnchenbrust, Entenragout oder gegrillte Putenspieße - dieser Wein wird das Geschmackserlebnis auf ein neues Niveau heben.

Probieren Sie den Bacchus Feinherb aus und entdecken Sie, wie er Ihre Speisen in eine genussvolle Erfahrung verwandelt. Egal, ob Sie ein Vegetarier sind, eine leichte Vorspeise genießen möchten oder Geflügel lieben - dieser Wein ist die perfekte Begleitung für Ihre Mahlzeit.
Rezept: Geflügel-Pfirsich-Salat


Zutaten:

• 300 g gegrillte Hähnchenbrust (gekühlt und in dünne Scheiben geschnitten)
• 2 reife Pfirsiche (entsteint und in dünne Spalten geschnitten)
• 100 g Rucola
• 50 g Feta-Käse (in kleine Würfel geschnitten)
• 1 Handvoll geröstete Mandeln (grob gehackt)
• Für das Dressing:
• 3 EL Olivenöl
• 2 EL Weißweinessig
• 1 TL Honig
• Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

• Bereiten Sie das Dressing vor, indem Sie Olivenöl, Weißweinessig, Honig, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren. Stellen Sie es beiseite.
• In einer großen Salatschüssel den Rucola, die gegrillten Hähnchenbrustscheiben, die Pfirsichspalten und die Feta-Würfel vermischen.
• Gießen Sie das vorbereitete Dressing über den Salat und werfen Sie alles vorsichtig, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gut damit benetzt sind.
• Streuen Sie die gehackten gerösteten Mandeln über den Salat als knackiges Finish.
• Servieren Sie den Geflügel-Pfirsich-Salat auf Tellern und genießen Sie ihn zusammen mit einem kühlen Glas Bacchus Feinherb von Ihrem Lieblingsweingut.

Stellen Sie sich vor, es ist ein sonniger Nachmittag im Spätsommer. Sie sitzen mit ein paar engen Freunden oder Ihrer Familie in einem gemütlichen Garten oder auf der Terrasse. Die warme Sonne streichelt sanft Ihr Gesicht, während eine leichte Brise durch die Luft weht. Inmitten dieses idyllischen Szenarios öffnen Sie eine Flasche Bacchus Feinherb und füllen die Gläser. Der Duft von tropischen Früchten und blumigen Noten steigt Ihnen in die Nase, und Sie spüren, wie die Vorfreude auf den ersten Schluck Sie erfüllt.

Der Bacchus Feinherb entfaltet sich auf Ihrem Gaumen mit einer angenehmen Leichtigkeit und einer erfrischenden Säure, die perfekt zum entspannten Ambiente passt. Die fruchtigen Nuancen verleihen dem Moment eine sommerliche Lebendigkeit, während die feinherbe Note eine angenehme Ausgewogenheit schafft.

Dieser besondere Wein passt zu vielerlei Anlässen. Er eignet sich hervorragend als Begleiter für entspannte Grillabende mit Freunden, wo er die Geschmacksnoten von gegrilltem Gemüse und saftigem Hühnchen wunderbar ergänzt. Auch bei einem Picknick im Grünen kommt der "Bacchus Feinherb" voll zur Geltung, wenn er zu leichten Salaten, frischem Baguette und einer Auswahl von Käse gereicht wird.

Das charmante Zusammenspiel aus frischen Aromen und dem lebendigen Charakter dieses Weins macht ihn auch zu einem idealen Begleiter für gesellige Zusammenkünfte mit Familie und Freunden. Seine leichte Trinkbarkeit und die harmonische Struktur machen ihn zum perfekten Gesprächsbegleiter und sorgen für eine entspannte und genussvolle Atmosphäre. Ob beim Grillen im Sommer, beim Picknick in der Natur oder bei geselligen Zusammenkünften - der Bacchus Feinherb lässt Sie und Ihre Gäste den Moment in vollen Zügen genießen. Mit seiner vielseitigen Anpassungsfähigkeit und seinem einzigartigen Charakter wird er zu einem unvergesslichen Begleiter für besondere Weinmomente in guter Gesellschaft.

  • Wie schmeckt ein Bacchus-Wein?
    Geschmacklich überzeugen Bacchus-Weine durch ihre feines Aroma und die fruchtigen Noten. Das Bouquet duftet wunderbar nach Blüten, Johannisbeere und etwas Eisbonbon. Manchmal kommen auch würzige Noten von Muskat durch. Mit diesen Aromen erinnern die Weine an Bouquet-Rebsorten wie Scheurebe, Muskateller oder Traminer.

  • Was kostet eine Flasche Bacchus? Unser Bacchus in der Ein-Liter-Flasche kostet noch unter 5€. Wir finden: ein mehr als fairer Preis!

  • Was für ein Wein ist Bacchus? Bacchus ist eine Züchtung (Silvaner x Riesling) x Müller-Thurgau der Bundesforschungsanstalt für Rebenzüchtung in Siebeldingen. Die Rebsorte Bacchus, die ihren Namen der römischen Weingottheit verdankt, kann hohe Erträge bei vergleichsweise hohen Mostgewichten liefern.

Customer Reviews

Based on 3 reviews
100%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
A
Anja von Tiesenhausen
Wie immer, mein Favorit!

Ich freu mich immer den Wein zu haben, zu bestellen.
Freunden und Verwandten meinen Lieblingswein einzuschenken!

K
Klaus Schomeier

Alles Okay

K
Klaus Ehlers

2022 Bacchus feinherb

Zur Rebsorte

Bacchus

Bacchus ist eine sehr beliebte Rebsorte in Deutschland, insbesondere in den Anbaugebieten Rheinhessen und Franken. Die Weine aus Bacchus-Trauben sind meist fruchtig und aromatisch, mit Noten von Pfirsich, Aprikose und Stachelbeere. Aufgrund ihrer hohen Säure eignen sich Bacchus-Weine auch gut als Begleiter zu kräftigen Speisen wie würzigem Käse oder deftigen Fleischgerichten. Bacchus wird in Deutschland auf einer Anbaufläche von etwa 1.700 Hektar angebaut und gehört damit zu den mittelgroßen Rebsorten in Deutschland.

Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen

Herkunft Rheinhessen

Aus der Erde von Rheinhessen: Unser Weingut in Flonheim

Inmitten der malerischen Hügel von Rheinhessen, im Herzen von Flonheim, wurzelt unser Weingut tief in der Tradition und der reichen Erde dieser einzigartigen Region. Als Familie, die seit Generationen Weinbau betreibt, sehen wir uns als Bewahrer des landwirtschaftlichen Erbes von Rheinhessen. Unsere Weine sind ein Spiegelbild der Leidenschaft und der Verbundenheit zu unserem Land, geprägt durch das Zusammenspiel von Boden, Klima und handwerklicher Kunst. Jeder Tropfen erzählt die Geschichte von Flonheim, von der sorgfältigen Pflege der Reben bis zur kunstvollen Veredelung im Keller. Wir laden Sie ein, Teil dieser Reise zu sein und die Seele von Rheinhessen durch unsere Weine zu erleben.

Handarbeit, die man auch schmeckt.

In den Weinbergen eines familiengeführten Weinguts entsteht unser Bacchus Feinherb - ein Qualitätswein und eine Gutsabfüllung, der durch Fleiß und Hingabe geprägt ist. Wir als Winzer investieren das ganze Jahr über Leidenschaft in den Weinherstellungsprozess, um diesen trockenen Wein mit seiner faszinierenden Aromenvielfalt zu kreieren.

Die Trauben für den Bacchus Feinherb gedeihen hauptsächlich in den malerischen Weinregionen des Anbaugebiets. Die Kultivierung dieser Rebsorte erfordert eine echte Kunstfertigkeit, die nicht nur Erfahrung, sondern auch eine mit Leidenschaft geführte Hingabe erfordert. Von der liebevollen Pflege der Rebstöcke bis hin zur sorgfältigen Ernte zur perfekten Reifezeit - jeder Schritt des Prozesses ist darauf ausgerichtet, die Qualität und Einzigartigkeit dieses Weins sicherzustellen.
Das Weingut ist geprägt von Interesse und Begeisterung für jeden Aspekt des Weinbaus und der Weinherstellung.

Das Weingut wird mit Hingabe und Liebe zum Detail geführt, und das spiegelt sich in jedem Glas des Bacchus Feinherb wider. Die sorgfältige Handarbeit zeigt sich nicht nur in der Pflege der Rebstöcke, sondern auch darin, wie die Trauben von Hand geerntet werden, um nur die besten und vollreifsten Früchte für die Weinproduktion zu verwenden. Obwohl dieser manuelle Ernteprozess zeitaufwendig ist, ist er entscheidend für die außergewöhnliche Qualität des Endprodukts.

Kundenstimmen

★★★★★

Sehr schönes, äußerst gepflegtes Weingut! Sehr nette, freundliche Besitzer, kompetente Beratung! Wohlschmeckend, köstliche Weine und auch günstig! Alles vom Feinsten!

Eckhard H.
★★★★★

Ein Weingut bei dem alles stimmt. Sehr guter Wein, sehr gastfreundliche Winzer und ein klasse Ambiente. Sehr empfehlenswert.

David W.
Mainz
★★★★★

Ich bin seit Jahrzehnten Kunde der Familie Christ und das mittlerweile in der 3. Generation.

Manfred B.
Düsseldorf
★★★★★

Seit Jahren kaufen wir bei Familie Christ Wein und Sekt. Die Qualität ist hervorragend und Preis-Leistung sind Top!

Rosa G.
Erbes-Büdesheim
★★★★★

Sehr herzliche Winzerfamilie. Durften spontan bei einer Weinverkostung mit dabei sein. Durch die Bank sehr gute Weine zu äußerst fairen Preisen.

Josef A.

Guter Wein braucht Zeit

Nach der Ernte erfolgt die kunstvolle Verarbeitung der Trauben, bei der sie behutsam gepresst und anschließend schonend fermentiert werden. Jeder dieser Schritte erfordert Präzision und Sorgfalt, um sicherzustellen, dass der Bacchus Feinherb die perfekte Balance zwischen Fruchtigkeit und Frische erreicht. Hierbei spielen die Hingabe und das Interesse der Familie eine tragende Rolle, um die bestmögliche Qualität des Weins zu erzielen.

Die Liebe zum Handwerk und die familiäre Führung machen das Weingut Christ zu einem Ort, an dem Qualität und Charakter im Vordergrund stehen. Der Bacchus Feinherb ist daher nicht nur ein Wein für besondere Anlässe, sondern auch eine wahre Freude für Weinliebhaber, die die Begeisterung und Hingabe hinter jedem Schluck spüren können. Dieser besondere Wein passt wunderbar zu einer Vielzahl von Gelegenheiten und Gerichten und hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei jedem, der ihn genießt.