Fabrice secco blanc
Fabrice secco blanc

Fabrice secco blanc


Spritzig, fruchtig, frisch - unser Secco blanc aus Weißburgunder-Trauben

Dieser Secco entführt Sie in eine Welt voller spritziger Lebensfreude und raffinierter Eleganz. Mit seiner leuchtenden strohgelben Farbe und dem lebhaften, feinperligen Mousseux verströmt er bereits im Glas ein unverkennbares Charisma.

In der Nase entfaltet er ein verführerisches Bouquet aus reifen, sonnenverwöhnten Früchten wie Pfirsich, Aprikose und Zitrusfrüchten, harmonisch kombiniert mit einer subtilen Note von weißen Blüten.

Normaler Preis5,90 €
7,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • Versandkostenfrei ab 24 Flaschen
  • Klimaneutraler Versand
  • Lieferzeit dieses Produkts: 2-5 Werktage
  • Qualitätsstufe: Deutscher Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure
  • Alkoholgehalt in % vol.: 12.5
  • Allergenhinweis: enthält Sulfite
  • Weinart:
  • Geschmack:
  • Rebsorte: Weißburgunder
  • Jahrgang:
  • Artikelnummer.: 7010+23
  • Inhalt: 0,75 L


    Abgefüllt für Ralf und Marcel Christ GbR, D-55237 Flonheim in 55271 Stadecken-Elsheim

Versandkostenfrei ab 24 Flaschen - darunter nur pauschal 4,90€.

Auf einen Blick

Jahrgang

Geschmack

Weinart

Herkunft

Rheinhessen

Dieser exquisite Secco entführt Sie in eine Welt voller spritziger Lebensfreude und raffinierter Eleganz. Mit seiner leuchtenden strohgelben Farbe und dem lebhaften, feinperligen Mousseux verströmt er bereits im Glas ein unverkennbares Charisma.

In der Nase entfaltet er in verführerisches Bouquet aus reifen, sonnenverwöhnten Früchten wie Pfirsich, Aprikose und Zitrusfrüchten, harmonisch kombiniert mit einer subtilen Note von weißen Blüten und einem Hauch von Brioche.

Am Gaumen offenbart dieser Secco seine wahre Größe: eine perfekte Balance aus fruchtiger Süße und erfrischender Säure, die den Geschmacksknospen schmeichelt und sie auf eine genussvolle Reise entführt. Die feine Perlage sorgt für ein angenehmes, langanhaltendes Prickeln und rundet das Geschmackserlebnis harmonisch ab.

Unser Fabrice Secco blanc ist ein idealer Aperitif und vermag es, jeden festlichen Anlass oder geselligen Abend in ein unvergessliches Erlebnis zu verwandeln. Er passt hervorragend zu leichten Vorspeisen, Meeresfrüchten, Sushi oder fruchtigen Desserts. Servieren Sie ihn gut gekühlt bei 6-8°C, um seine vollendete Eleganz und den spritzigen Charme in vollen Zügen zu genießen.

Customer Reviews

Based on 1 review
0%
(0)
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
K
Klaus Schomeier

Alles Ok

Passt wunderbar zu...

Grillpartys, Aperitiv, Salate der Saison

Zur Rebsorte

Weißburgunder

Die Trauben des Weißburgunders oder auch Weißen Burgunders sind grünlich-gelb und bringen Weine mit einem vollen Körper und einem delikaten Duft von Birnen und Äpfeln hervor. Die Weine sind in der Regel trocken oder halbtrocken und haben einen milden, aber dennoch eleganten Geschmack. Weißburgunder-Weine eignen sich gut als Begleiter zu Fisch- und Geflügelgerichten sowie zu Pasta und Salaten. Nicht übertrieben alkoholreich, besitzt der Weißburgunder ein dezentes Aroma, das häufig an grüne Nüsse, Apfel, Birne, Quitte, Aprikose, Zitrusfrüchte oder frische Ananas erinnert.

Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen

Mit Handarbeit, die man auch schmeckt

Handarbeit heißt, das Notwendige im Weinberg zu tun und dabei voll und ganz auf die Natur zu hören. Handarbeit bedeutet auch, sich auf das Wesentliche zu besinnen und nicht gleich jedem Trend zu folgen. Handarbeit bedeutet, den Wein natürlich entstehen zu lassen und auf sein Können zu vertrauen.

Kundenstimmen

★★★★★

Ein Weingut bei dem alles stimmt. Sehr guter Wein, sehr gastfreundliche Winzer und ein klasse Ambiente. Sehr empfehlenswert.

David W.
Mainz
★★★★★

Ich bin seit Jahrzehnten Kunde der Familie Christ und das mittlerweile in der 3. Generation.

Manfred B.
Düsseldorf
★★★★★

Seit Jahren kaufen wir bei Familie Christ Wein und Sekt. Die Qualität ist hervorragend und Preis-Leistung sind Top!

Rosa G.
Erbes-Büdesheim

Häufig gestellte Fragen zu diesem Wein (FAQs)

  • Ist Prosecco gleich Secco? Nein, Prosecco ist im Gegensatz zum Secco eine sogenannte geschützte Ursprungsbezeichnung. Während es im Herstellungsverfahren also grundsätzlich keinen Unterschied gibt, darf jedoch nicht jeder Secco automatisch ein Prosecco sein, denn der Begriff ist geschützt: Prosecco ist nur Schaumweinen vorenthalten, die aus dem italienischen Venetien und Friaul-Julisch Venetien stammen.
  • Was ist der Unterschied zwischen Secco und Sekt?
  • Wie lange kann man Secco trinken? Secco ist ein Schaumwein, den man der Erfahrung nach nicht sehr lange lagern sollte. Wir empfehlen, innerhalb von 3 Jahren den Secco zu servieren.

Fleiß & Handarbeit

Wenn wir eins gelernt haben, dann dass gelungene Weine nicht "gemacht" werden können. Große Weine brauchen nun mal Fleiß, Fingerspitzengefühl und vor allem Zeit.